Schönheit und Faszination der Natur für Dich entdeckt und bewahrt

Freuen und Freude bereiten

Flüchtig sind die Impressionen der Natur, ein Augenblick nur, indem sich eine Pflanze, ein Tier, eine Landschaft im Zusammenklang mit Licht und Umgebung offenbart. 

 Fotografie ist wesentlich.

Fotografie konzentriert sich auf das Wesentliche. Sie schenkt Dir Einblicke in die Natur, wo Du vielleicht vorbeigehst. 
Sie geleitet Dich dorthin, wo Du vielleicht zerstreut oder unaufmerksam warst.

Fotografie bewahrt.

Fotografie ergreift den Augenblick und hält für die Zeit fest, 
was in weniger als einer Sekunde verflogen ist. 
Jahrelang kannst Du die flüchtige Offenbarung der Natur in  Ruhe betrachten.

 Fotografie entfacht Schönheit.

Schönheit entsteht im rhythmischen Zusammenspiel von Kosmos und Erde. Schön ist die Natur in ihrer weisheitsvollen Harmonie. Schön ist der Mensch in seiner weisheitsvollen Kapazität. Die Komposition des Fotografen arbeitet die absichtslose Schönheit der Natur für Dich heraus.
Schönheit wirkt erheiternd, beruhigend, belebend und erhebend. 
Schönheit kann ein Ansporn sein, selbst Schönes hervorzubringen. 

Fotografie verehrt das Licht. 

Jeder Eindruck der Natur ist ein Zusammenklang von Materie, Leben und Kosmos, der durch das Licht repräsentiert wird. Der Mensch ist nicht nur Physis, er ist auch ein kosmischer Bürger. Fotografie erinnert Dich daran.

Fotografie verbindet. 

Fotografie teilt Schönes mit Dir. Sie zeigt Dir die Welt in neuen Farben. Sie zeigt Dir, was Dir selbst unzugänglich ist.

Nimm‘ es als Inspiration!
Inspiriere Dich selbst und umgebe Dich mit Schönheit. Schenke sie anderen. 

Freut Euch gemeinsam!